Übungsprojekt gut verlaufen

Vorbereitung der Projektprüfung

Die 9.Klassler übten in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien für die Projektprüfung. Im praktischen Teil teilen sich die Schüler nach den berufsorientierenden Fächern auf. Einige Schüler(innen) aus dem Bereich Technik arbeiten im Werkraum, die Schüler(innen) aus dem Bereich Soziales gehen dafür in die Schulküche und die Wirtschaftler nutzen die Informatikräume. Die Themen aus der Arbeitslehre werden vornehmlich in den Informatikräumen bearbeitet, weil hier viel recherchiert werden muss.

Gemeinsame Problemstellung für alle war die Vorbereitung einer Klassenfahrt, z.B. nach Berlin oder Hamburg. Da gilt es heraus zu finden, wie man am besten hinkommt, ob mit Bus, Bahn oder Flugzeug und abzuwägen, wie es mit den Kosten dafür aussieht. Dann sollte man eine Vorstellung zum Programmabauf erarbeiten und im praktischen Teil, je nach Wahlfach zur Berufsorientierung, etwas Nützliches produzieren. Techniker entschieden sich z.B. für ein Reise-Set zum Mühlespiel. Die Schüler in Ernährung und Gestaltung überlegten ein Selbstversorgungskonzept und bereiteten Speisen für die Fahrt zu.

« Zurück

Kalender

 Praktika Termine 2018_19



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung