Schlüsselqualifikationen 2018

M9 und G9 absolvieren ein Seminar zum Thema "Schlüsselqualifikationen" in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen

Fünf Tage lang lebten und lernten die Schüler der 9. Klassen, begleitet von ihren Klassleitern Michael Kirsch und Gabi Grüner-Kreillinger, in der Jugendbildungsstätte in Waldmünchen. Von Montag bis Freitag ging es um sogenannte Schlüsselqualifikationen. Im Detail beschäftigten sich die Jungs und Mädels, angeleitet von den Sozialpädagogen Celine, Max, Moritz und Eva, mit Team- , Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit. Umsetzen mussten die Schüler diese Fähigkeiten dann in einem zweitägigen Medienprojekt, bei dem u.a. kurze Videoclips und Stopp – Motion – Filme zu selbstgewählten Themen entstanden sind.

Nach anstrengenden Tagesabläufen, die von 9:00 bis 18:45 mit Seminarveranstaltungen gefüllt waren, konnten sich die  Teilnehmer am Abend bei einer Fackelwanderung, im Erlebnisbad Aquafit und in der hauseigenen Disco erholen. Der Zufall wollte, dass zeitgleich mit Lauterhofen und Berg zwei weitere Schulen aus der westlichen Oberpfalz zu Seminaren anwesend waren.

Neben der Potenzialanalyse, den Berufspraktikas, dem Besuch im BIZ, der Berufsorientierungswoche bei Kolping, den Berufsmodulen usw. komplettiert das „SQ – Seminar“ in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen nun bereits seit sechs Jahren das umfangreiche Angebot zur Berufsorientierung und der Berufsvorbereitung in unserer Mittelschule. Der Schulleiter, Rektor Heinz Lang, ließ es sich auch dieses Mal nicht nehmen, die Schüler und Lehrkräfte für einen Abend zu besuchen.


Wieviele Leute passen auf einen Bierkasten? Kommt darauf an, ...und ob man miteinander klar kommt !


Arbeit mit Teamern


S
peiseraum

Kalender

 Praktika Termine 2018_19



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung

 

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.