Stolze Schüler, stolze Eltern, stolze Lehrkräfte

Neben den Schülern, Eltern und Lehrkräften freuten sich aber weitere Mitarbeiter und Unterstützer über den Erfolg der Schule. Stellvertretend für alle weiteren Betreuer, Pädagogen, Hausmeister uvm. überreichten Rektor und Konrektor einen Blumenstrauß an die Verwaltungsangestellte, Sonja Diarian. Sie behält auch unter größter Belastung stets ihre freundliche und hilfsbereite Art.

Aber auch Bürgermeister Roland Strehl betonte, dass er so etwas wie Stolz empfinde, wenn er hört, dass alle M-Schüler der 10. Klassen die Mittlere Reife auch erhalten haben. Rektor Lang machte in seiner Rede deutlich, dass er vor allem den Fortschritt im Selbstbewusstsein der Schüler erkennt. Hierzu konnte die Schule mit ihren Schwerpunkten gut beitragen.

Bestätigt wurde dies in den Beiträgen der Elternbeiratsvorsitzenden, Herrn Hösl und Frau Spies. Sie hätten mit ihrem Blick, teilweise auch hinter die Kulissen, hautnah erfahren, wie engagiert und wohlwollend die Zusammenarbeit an der Mittelschule Kümmersbruck praktiziert wird, wofür sie sie aufrichtig bedankten.

Individuelle Worte an die Schüler kamen von den Klassenleitern: Michael Kirsch, 10 GT, Rainer Kaleschke, 10a, und Markus Gleißner, 9G. Zwei Schüler den 9M verlassen die Schule, weil sie jetzt bereits eine ansprechende Lehrstelle haben - selbstverständlich mit dem Quali in der Tasche, der ihnen von Klassenleiterin Katja Kastenhuber überreicht wurde.

Im anschließenden Gespräch meinte der Rektor, dass man in Kümmersbruck alles versucht, leistungsfähige Schüler zur Mittleren Reife zu führen. Damit gehen in den Regelklassen natürlich die Spitzen verloren, die es bräuchte, um im Landkreis-Ranking bei den Quali-Besten vorne mitzumischen. Wenn im Gegenzug aber sämtliche M10-Schüler die Mittlere Reife tatsächlich erreichten, darf man behaupten, an dieser Stelle alles richtig gemacht zu haben.

« Zurück

Kalender

 Praktika Termine 2018_19



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung

 

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.