Sport intensiv im Camp

Drei intensive Sporttage verbrachten 18 Schüler vom 16.11. bis 18.11.2017 im Sportcamp der MS Kümmersbruck. Dank der sehr guten Sportausstattung an der Schule, konnten sich die interessierten Schüler an einem breit gefächerten Sportprogramm ausprobieren.
Neben der Sporttheorie zum Quali begleiteten die Lehrkräfte Frau Obermeier, Frau Meyer, Herr Rösch und Herr Kirsch die Jungs und die drei Mädels in den Sportarten Leichtathletik, Gerätturnen, Schwimmen, Handball, Fußball, Basketball und Volleyball.

 

Als besonderes Schmankerl ging es dann am Mittwoch noch in die Eishalle, in der die Schüler dank der Unterstützung des ERSC Amberg in die Kunst des Eishockeyspielens erschnuppern konnten. Nachdem eine Platzwunde am Kinn mit einigen Stichen genäht werden musste, fand für alle das gemeinsame Mittagessen im Sportheim bei Frau Tröster statt, die sich während des Camps um das leibliche Wohl der Truppe kümmerte.
Nach dem Camp waren sich die Schüler im Klaren darüber, ob der Sportquali für sie in Frage kommt, welche Anforderungen an sie gestellt werden und inwiefern sie diese auch erfüllen können.

« Zurück

Kalender

 Jahresplanung



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung