Für Vogelschutz aktiv

Kümmersbruck (ark). Es ist tatsächlich eine Dauereinrichtung: Die Unterstützung des
Landesbundes für Vogelschutz, den Bund Naturschutz und das Tierheim in Amberg.
Straßensammlungen werden organisiert, Futterspenden für’s Tierheim gesammelt-
immer ist die Initiatorin Lehrerin Felicitas Berger von der Mittelschule Kümmersbruck.
Vornehmlich konnte sie auf die Klassen 5 a und 6a zurückgreifen und so kamen denn
bei der diesjährigen Sammelaktion doch wieder einige Hundert Euro zusammen, die
man dem LBV zur Verfügung stellen kann. Mit einer „Extra- Motivation“ in Form von Eiscreme waren viele Kinder bereit, sich in
den Dienst der guten Sache zu stellen.

Als beste Sammler- prämiiert mit Geschenken des LBV- zeichneten sich Johanna Zitzmann, Jessica Nicklas, Jasmin Forster und Laura Böhm aus der 5a, sow Stefan Pronath, Kilian Seitz, Jasmin Werner und Larissa Kalkschmid aus der 6a aus

Die fleißigen Sammler der 5a und der 6a
der Mittelschule Kümmersbruck

mit Lehrerin Felicitas Berger ( 5. V. links)
und Schulleiter Rektor Heinz Lang ( 2. von rechts).


Amberger Zeitung vom 11.07.2017

« Zurück

Kalender

 Jahresplanung



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung