Methodentraining und Berufsvorbereitung

Die Schüler der 8. und 9. Klassen weilten in der letzten Novemberwoche zusammen mit ihren Lehrkräften Schnabl, Grüner-Kreilinger, Neidl und Gleißner eine ganze Woche in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen. Zwei Tage schaute auch der Schulleiter vorbei. Die 8.Klassler wurden, unterstützt von der Arbeitsverwaltung, auf die Berufswahl vorbereitet und die 9.Klassler erfuhren ein intensives Methoden und Sozialtraining.

Durch die gleichzeitige Abwesenheit der vier Klassen konnten die negativen Auswirkungen im Schulhaus minimiert werden; Vertretungen waren kein Problem. Ein besonderer Dank gebührt den Lehrkräften, die solche Veranstaltungen zum Wohle der Schüler selbstverständlich akzeptieren und planen. Die Jugendbildungsstätte wird von der EU gefördert. Nahfolgender Link gewährt nähere Informationen.

« Zurück

Kalender

 Jahresplanung



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung