Delegation aus Kümmersbruck in Holysov

Vetreter von Gemeinde, Schule und Vereinsleben fuhren am 10. Mai 2012 im Bus nach Holysov, um die 20-jährige Partnerschaft feierlich zu würdigen. Nach einem Empfang im Rathaus gab es eine Betriebsbesichtigung bei einem Kabelhersteller, eine Fußwanderung durch ein Neubaugebiet, einen Halt am ehemaligen KZ und einen Besuch in einer Brauerei nahe bei Marienbad.


Klick auf Bericht > PDF-Datei

 

Der Chef einer Kabel-Produktionsfirma in Holysov führt die Delegation aus Kümmersbruck durchs Werk. Er ist stolz auf die Qualität, die vor allem in Flughäfen und U-Bahnen für Sicherheit sorgt. Wanddurchbrüche für Kabel müssen so gestaltet sein, dass ein Brand dem Weg der Kabel nicht problenmlos folgen kann.  Das kann er mit seinen Produkten sicher stellen. Im unteren Bild wurde ein Feuerzeug für den Größenvergleich abgestellt.


Halt vor einem Gedenkstein beim ehemaligen KZ, in dem vor allem französische Frauen waren.

Vorheriger Bericht

« Zurück

Kalender

 Jahresplanung



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung