Bitte auf das Konto achten!

Sofern nicht bereits geschehen, wird das Essen  und Quali-Go bzw. M-Go von Ihrem i-NET-Konto jetzt abgebucht. Dadurch kann das Konto in eine Unterdeckung geraten und Ihr Kind kann kein Essen mehr bestellen. Wir empfehlen deshalb, jetzt etwas mehr aufs Konto einzuzahlen.

Diesen Vorgang wollen wir künftig vermeiden und ist Folge der Anfangsschwierigkeiten. Für Eltern, denen ein Vorschuss eingeräumt worden ist, deren Kinder also - durch die Großzügigkeit der Küche - ohne Guthaben Essen bekommen haben, kann sich es sich wiederholen.

Übrigens: Nach den Bestimmungen für Ganztagsschulen sind teilnehmende Schüler verpflichtet das Essen einzunehmen. Solchen Schülern wird Essen berechnet, selbst wenn sie es nicht abgeholt haben. Die Küche muss es für nicht bestellende Abo-Esser (Ganztagsschüler) bereit halten und wird das auch künftig tun. Solche Schüler erhalten ggf. das Essen Nr. 3, zur Zeit "Wiener Würstchen".

Wir bitten darum, dass Sie oder Ihr Kind bei Krankheit das Essen selber stornieren. Unberechtigt stornierte Essen werden jedoch berechnet. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich jederzeit an die Schulleitung wenden.

2011-05-30, Lang

« Zurück

Kalender

 Jahresplanung



 


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information


Termine KM-Server


L-Fortbildung