Persönliche Fotos auf der Homepage

Wir erhielten mit Beginn des Schuljahres 2013/14 neue Vorgaben zur Homepage. „Persönliche Fotos auf der Homepage dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung der Betroffenen (Formblatt) im Einzelfall“ eingestellt werden. Das bedeutet, dass eine „einmalige Ermächtigung [wie bisher praktiziert*] nicht für mehrere Fotos, die im Lauf der Zeit entstehen, ausreicht“.

Angesichts ständig zunehmender Möglichkeiten der Bildbearbeitung und Software haben wir dafür Verständnis. Wir bitten aber auch um Verständnis, dass wir unter diesen Voraussetzungen keine neuen persönlichen Fotos einstellen und auf die z.B. von Schülern gerne genutzte Möglichkeit der Präsentation künftig verzichten. Der administrative Aufwand bei unserer bisherigen Homepagegestaltung wäre zu umfangreich.

* Bisher haben wir zu Beginn des Schuljahres die Eltern um eine schriftliche Einverständniserklärung gebeten.

Nach wie vor gilt: Wer sich auf unserer Homepage abgebildet sieht, auch in älternen Beiträgen, auch wenn die Zustimmung ursprünglich erteilt wrude, und dies nicht möchte, kann uns informieren. Wir entfernen dann das Bild oder machen die betreffende Person unkenntlich.

Heinz Lang, R

 

Bisheriger Hinweis:

 

« Zurück

Kalender


   Verbund Gemeinden

 
 
Essen bestellen


zur Information

 Praktika Termine 2016_17



 


Termine KM-Server


L-Fortbildung